Kundenstimmen

Hoppstädten-Weiersbach, im Mai 2020

Frau Preikschas ist ein wundervoller Mensch mit ganz viel (Mit)gefühl und einem großen Herz. Ich fühlte mich bei ihr allzeit gut aufgehoben und begleitet – ich war niemals mit meinen Sorgen und meiner Trauer alleine.

Als meine Oma im Januar 2013 verstarb, fühlte ich mich in der Familie unendlich alleine gelassen und wusste nicht weiter. Frau Preikschas war für mich da und hat mich getragen und aufgefangen. Sie hat mir geholfen meiner Oma, obwohl sie von einem anderen Bestattungsunternehmen beerdigt wurde, die letzte Ehre zu erweisen und den Abschied so zu gestalten, wie sie es sich immer gewünscht hatte.

Auch innerhalb der neuen Sparte des Bestattungsunternehmens P + A „Tierbestattungen“ hat uns Frau Preikschas geholfen, dass unsere beiden Hunde Helen (Juni 2018) und Frieda (Dez 2019) bei uns bleiben konnten nachdem sie über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Wir haben ihre Asche als Andenken in Bilderrahmen-Urnen bei uns zuhause.

Frau Preikschas ist mir zu einer liebe Freundin geworden und ist für mich ein Engel, der immer da ist, wenn man sie braucht. Ich wünsche jedem Trauernden, eine solch außergewöhnliche, herzliche Begleitung in dieser Phase zu haben.
Vielen Dank für alles!
S. Keßler

Abentheuer, 29.03.2020

Liebe Katharina,
habe heute das Erinnerungsbuch an Mama, das Sie so schön gestaltet haben, gelesen, mit den vielen schönen Sprüchen… Ich muss mir immer wieder die Tränen wegwischen, damit ich lesen kann… Es hat mich voll ins Herz getroffen, es ist, wie ich denke, fühle, hoffe, dass es so sein wird nach dem Tod. Es tröstet mich so sehr und ich muss es immer wieder lesen… Danke für die schöne Beerdigung. Man sieht, dass Sie mit dem Herzen dabei sind.
Liebe Grüße,
Doris Vogt

Birkenfeld, 10.05.2020

Hallo Frau Preikschas,
ich möchte mich im Namen meiner Familie ganz herzlich für Ihre tolle und einfühlsame Arbeit bedanken. Besonders das Buch, dass Sie für uns gestaltet haben, hat uns allen sehr gut gefallen.
D. Saar

Oppenheim im Mai 2019

Liebe Frau Preikschas-Waldherr,
wir möchten Ihnen auf diesem Weg noch einmal unseren ganz großen Dank aussprechen für die Zeit, die Sie sich für  uns genommen haben und für’s Zuhören dabei. Danke möchten wir auch sagen für Ihre wunderbare Rede und die insgesamt wunderschöne Zeremonie inklusive der Dekoration, die meiner Mutter großartig gefallen hätte.

Ihre Abschiedsworte und die wunderbare Gestaltung der Trauerfeier sind uns sehr zu Herzen gegangen und wir hätten uns das nicht schöner und besser vorstellen können!
Den allergrößten Dank dafür!
Celia Meiborg-Roth, Stephan, Janis und Jule

Nohfelden, den 05.03.2019

Liebe Frau Preikschas,
es war die Entscheidung meiner Großmutter, Sie als Bestatterin zu wählen und darüber bin ich froh. Es ist tröstlich, dass Sie sich in Ihrer liebevollen Art um meine Oma gekümmert haben und Sie respektvoll betreuten. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre warmherzige freundliche Zugewandtheit, in der Sie mir begegnet sind und da Sie egal wie oft ich am Telefon war, mir nie das Gefühl gaben zu stören. Das hat mir sehr geholfen. Der Blumengruß soll Ihnen Freude machen und Ihnen zeigen, wie froh ich über Ihre Herzlichkeit war.
Möge Gott Sie segnen,
Iris Vega

Birkenfeld im Dezember 2017

Sehr geehrte Frau Preikschas,
ich möchte nochmals herzlich danken, insbesondere für Ihre Herzlichkeit und Wärme! Es ist tröstlich zu wissen, dass diese zutiefst menschliche wunderbare Eigenschaft noch lebendig ist. Das kleine Album mit Bildern und Gedichten ist ein zu Herzen gehendes Beispiel!
Danke,
Ihr F. C.