Besondere Trauerfeiern, Bestattungen und Abschiedsrituale

Jeder hat eine andere Lebensgeschichte. Und jeder verstirbt und verabschiedet sich auf seine Art und Weise. Manchmal erfordern besondere Todesumstände besondere Abschiedszeremonien. Bei dem Tod eines geliebten Menschen ist von einem Moment auf den anderen nichts mehr so, wie es einmal war. In solchen Momenten bin ich für Sie da. Ich nehme mir viel Zeit für Sie und Ihre Familie. Gemeinsam schauen wir, wie wir den Abschied liebevoll gestalten. Oder möchten Sie schon zu Lebzeiten selbst mitbestimmen, wie Ihre Trauerfeier aussehen soll?

Was gehört für Sie zu einer tröstlichen Bestattung?

Luftballons oder Tauben fliegen zu lassen, symbolisiert die Verbindung zwischen Himmel und Erde. Herzen sind ein Zeichen von Liebe und Verbundenheit. Wie soll die persönliche Abschiednahme zelebriert werden? Soll gemeinsam gesungen, musiziert oder das Lieblingsgedicht vorgetragen werden. Gibt es etwas, was die Trauergäste als Erinnerung mitnehmen könnten? Oder eine Grabbeigabe wie einen letzten Brief, eine duftende Blume aus dem eigenen Garten, ein Stofftier als Begleiter o.ä. Gern binde ich auch persönliche Dinge und Fotos in die Trauerdekoration mit ein. Verraten Sie mir einfach, was Sie auf dem Herzen haben.

Wünschen Sie sich eine ganz persönliche Trauerfeier oder ein besonderes Abschiedsritual?

Vereinbaren Sie einfach ein einfühlsames Vorsorge- oder Trauergespräch unter 0 67 82 – 95 95 oder 01 71 – 46 66 62 9.

Ihre Bestatterin & Abschiedsgestalterin
Katharina Preikschas-Waldherr